shutterstock_516936985[1].jpg

Robusta

Die Robusta Kaffeebohne ist etwas bitter, holzig und auch erdig im Geschmack.

Sie zeichnet sich durch ihre kleine, runde Form aus und wird weltweit am Äquator in Höhenlagen bis zu 600 Metern angebaut. 

Die Hauptanbaugebiete befinden sich in Brasilien sowie Vietnam.

Arabica

Arabica Bohnen werden in tropischen Ländern rund um den Äquator angebaut. Auf Höhen von mehr als 1000 Metern über dem Meeresspiegel befinden sich die Kaffeeplantagen. Die Bohne unterscheidet sich, von anderen Sorten, durch ihre längliche Form und den aromatischen milden Geschmack.

shutterstock_1640205304[1].jpg